Security-Tipp 5


Windows: Security-Tipp 5

 

Achtsam sein Das Internet wimmelt von Fallen, die Sie um ihre Daten oder um ihr Geld bringen wollen. Klicken Sie in Ihrem E-Mail-Account nicht wahllos alles an, was ankommt. E-Mails von unbekannten Anbietern, die Ihnen Millionengewinne oder sonstige Vorteile versprechen, sollten Sie grundsätzlich skeptisch gegenüber stehen. Ebenso sollten Sie vorsichtig mit E-Mails vermeintlich offizieller Quellen von eBay, Paypal, Amazon & Co. sein. Betrüger schicken gerne Links zu Webseiten mit vertrautem Design. Dort werden Sie beispielsweise aufgefordert, Ihre Nutzerdaten (Login und Passwort) einzugeben, um etwa einen Gutschein abzuholen. Diese Methode wird Phishing genannt und ist bei Cyberkriminellen hochbeliebt. Sie bekommen dabei natürlich keinen Gutschein, stattdessen würden Sie den Betrügern Ihre Zugangsdaten verraten. Hier sollten Sie skeptisch sein und die URL genau prüfen. Notfalls geben Sie sie händisch ein und kontrollieren im Benutzer- oder Kontrollzentrum der jeweiligen Webseite, ob tatsächlich eine derartige Aktion wie erwähnt stattfindet. Die Wahrscheinlichkeit ist gering. Wenn Sie unsere Tipps befolgen und weiteren Schutz suchen, dann werfen Sie doch einen Blick in unseren Ratgeber mit den besten Gratis-Sicherheits-Tools für den PC .


Contact us 
terms and conditions

  • Phone
    +49 (0)8138 665613
  • Email
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Address
    Ackerstrasse 28
    85247 Schwabhausen

We build interactive experiences for evolving companies.